Schlagwort: Ablage

Stiftablage

Stiftablage

Heute wollen wir odnung in die Stiffte und Notizblätter bringen.

2018-03-22 12.16.08.jpg

Material und Werkzeug

Werkzeuge

  1. Japansäge
  2. Tischkreissäge oder andere Elektro betriebene Säge
  3. Raspel und Feile
  4. Schleifpapier 80 bis 160
  5. Lochsäge (60 mm) oder Laubsäge
  6. Einhandzwingen oder andere Zwingen

Material

Für dieses Projekt verwenden wir Sperrholz mindestens in der Stärke von 12 mm.

  1. Sperrholz 12 mm x 80 mm x 80 mm 20 Stück (für die Stifthalter und Halter der Zettel)
  2. Sperrholz 12 mm x 300 mm x 150 mm
  3. Weißleim – Holzleim
  4. Leinöl

Vorgehen

Unterbau

Der Unterbau wird wie folgt auf der Tischkreissäge zugeschnitten. 1. 300 mm x 150 mm 2. 30 mm x 300 mm 3. 30 mm x 70 mm eine Seite abgeschrägt.

2018-03-22 12.02.44.jpg

Anschließend werden die Teile übergeschliffen und mit einander verbunden (mit Weißleim verklebt). Und mit Zwingen gesichert.

Stifthalter, Notiz

Nun wird es etwas anstrengend. Aber Kopf hoch das wird.

Der Zuschnitt der Kleinen Platten von 80 mm x 80 mm; und das ganze 20 mal.

2018-03-20 10.22.53.jpg

Anschließend mit der Lochsäge ein Loch mittig schneiden.

2018-03-20 10.54.08.jpg

Nach dem Lochsägen runden wir die Ecken mit der Japansäge ab.

2018-03-22 08.18.18.jpg

Nun können wir die „Platten“ mit Loch zusammen kleben und mit einer Zwinge sichern.

Jetzt, nach dem Trocknen, ist schleifen angesagt, dieses Könnt Ihr von Hand oder Maschinel erledigen. Achtung: mit der Machiene bitte sehr vorsichtig schleifen!

2018-03-22 11.38.11.jpg

Anschließend die Röhre entsprechend auf Maß schneiden, und auf die Grundplatte kleben. Nach dem Trocknen noch den Feinschliff und mit Leinöl behandeln.

2018-03-22 12.41.18.jpg

Fertig

Nun viel Spaß bein werkeln

euer Bastler und Co. Team

Danke für eure Unterstützung

Wunschliste für spätere Projekte

Spenden für unser neue Kamera

%d Bloggern gefällt das: