Pappelsperrholz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bastler und Co
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Das '''Pappelsperrholz''' stammt von den als Nutzholz verwendeten, sommergrünen Laubbäumen der Pappel ab. Pappelbäume werden sowohl im Forst, als auch in Ku…“)
(kein Unterschied)

Version vom 11. September 2019, 09:48 Uhr

Das Pappelsperrholz stammt von den als Nutzholz verwendeten, sommergrünen Laubbäumen der Pappel ab. Pappelbäume werden sowohl im Forst, als auch in Kurzumtriebsplantagen (Schnellwuchsplantage) angebaut.